Für das Eventzelt aufblasbar X-Gloo gibt es mehrere funktionale Befestigungssysteme: auf weichem Untergrund, wie beispielsweise Rasen, ist das allseits bekannte Hering-Set am Besten geeignet (siehe Zubehör). Alle Zeltgrößen, vom 4 x 4 bis zum 8 x 8 X-Gloo Zelt, können mit dem Hering-Set verankert werden.
Für harte Untergründe, wie z.B. Asphalt, Gletscher oder für den Indoor-Bereich stehen unterschiedliche Ballastierungen zur Verfügung: Die Zeltbeine und Abspannleinen von den Schulterschlaufen werden mittels Säulen-Ballaste stabilisiert. Hier kann der Kunde je nach X-Gloo Größe und Windgeschwindigkeit zwischen kleineren Ballastsäcken und großen Ballasttonnen wählen. Der Ballastsack als auch die Wassertonne ist einer Standardgröße erhältlich und kann für alle Zeltgrößen eingesetzt werden. Darüber hinaus gibt es Wandballastierungen, die den Seitenwänden mehr Stabilität verleihen und somit vor Ausbeulen schützt. Selbstverständlich sind diese Elemente auch auf weichem Untergrund, wie z.B. Rasen oder Sand einsetzbar.

Die Befüllungsart ist für alle Säulen- und Wandballaste identisch. Auch hier bietet X-GLOO seinen Kunden optimale Flexibilität: dank des mitgelieferten Waschbeckenanschlusses können die Ballaste einerseits schnell und einfach mit Wasser befüllt werden. Ein voller Ballastsack wiegt ca. 25 kg. Alternativ sind die Ballastsäcke beim Einsatz im Gelände mit Sand oder Steinen befüllbar. Bei dieser Lösungsvariante ist es wichtig, den im Ballastsack befindlichen Bladder zu entfernen. So werden eventuelle Abreibungsbeschädigungen vermieden.
So kann, wenn ein Eventzelt aufblasbar ist, immer die richtige Art von Ballast gefunden werden.

Ballastsäcke

Fixierung von dem Eventzelt aufblasbar

Säulen-Ballastsäcke (50cm x 44cm x 27cm) bieten ausreichend Stabilität für die X-Gloo Größen 4×4, 5×5 und 6×6. Je nach Zeltgröße bzw. Windgeschwindigkeit können auch mehrere Ballaste mittels Knebelkopf über- oder nebeneinander verbunden werden. Am Säulenende sind die Ballaste schnell mittels Multifunktionsclips am Eventzelt aufblasbar eingerastet.

Eventzelt aufblasbar Windlimit 30 km/h Windlimit 40 km/h Windlimit 60 km/h
4×4 PRO SÄULE 1 Säulenballastierung
25 kg
2 Säulenballastierung
50 kg
1 Wasserballasttonne
80 kg
5×5 PRO SÄULE 1 Säulenballastierungen
50 kg
2 Säulenballastierungen
50 kg
1 Wasserballasttonne
80 kg
6×6 PRO SÄULE 2 Säulenballastierungen
50 kg
1 Wasserballasttonne
80 kg
2 Wasserballasttonnen
160 kg
8×8 PRO SÄULE 1 Wasserballasttonne
80 kg
2 Wasserballasttonnen
160 kg
3 Wasserballasttonnen + Antirutschmatte
240 kg

Ballasttonnen

für windige Verhältnisse oder grosses Eventzelt aufblasbar

Zusätzlich zu den Ballastsäcken gibt es die großen Wasserballasttonnen. Sie eignen sich bestens für den X-GLOO Riesen 8x8m, sind aber auch für die kleineren Zeltgrößen, vor allem bei stärkeren Winden, geeignet. X-GLOO hat mit der Wasserballasttonne ein multifunktionales Befestigungselement auf den Markt gebracht, das mit einer Höhe von 46cm gleichzeitig ein trendiger Sitzhocker ist! „Salonfähig“ wird die Tonne durch den digital bedruckbaren Überzug, der in Material und Design den Vorgaben des X-Gloo Eventzelt aufblasbar entspricht. Der Überzug ist schnell über die gefüllte Tonne gezogen und wird per Reißverschluss geschlossen.

Überzug für Ballasttonnen

Der Überzug für Wasserballasttonne ist individuell gestaltbar (Siehe Branding). Er ist zudem waschbar und mit einem Reissverschluss versehen. So kann er leicht über die Ballasttonne gestüplt und per Reissverschluss befestigt werden.

Die Vorlage Grafikdaten für das Design des Überzuges sie hier.

Wand-Ballaste

Stabilisierung der Wände

Wand-Ballaste (200cm x 16cm) werden per Knebelknopf an den Zeltwandösen befestigt. Je nach Zeltgröße können bis zu drei Ballaste pro Wand für stabilen Halt vom dem X-Gloo Eventzelt aufblasbar sorgen. Transportiert werden die Ballaste an den dafür vorgesehenen Tragegriffen.

Empfehlungen:

 Zeltgrösse pro Wand
4×4 – 6 Ösen 1 Wandballast
5×5 – 8 Ösen 1-3 Wandballaste
6×6 – 12 Ösen 1-3 Wandballaste