Dokumente für das X-Gloo Zelt

Flyer – Vorlagen – Handbücher

Folgende Dokumente sind für die Produkte-Lösungen X-Gloo und Display-Wall erhältlich:

Marketing Dokumente
Flyer X-Gloo
Flyer X-Gloo detailiert und Datenblatt
Flyer Display Wall

Graphik-Vorlagen
X-Gloo 4×4 Zelt
X-Gloo 5×5 Zelt
X-Gloo 6×6 Zelt
X-Gloo 8×8 Zelt
X-Relax Hocker
Wassertonne Überzug

Anleitungen
Handbuch
Kurzanleitung

Service
Service-Formular

Hinweise Digitaldruck für das X-Gloo Zelt

was es zu beachten gilt!

Die Druckvorlagen vom X-Gloo Zelt finden Sie unter dem Abschnitt Dokumente weiter oben oder Sie können Sie per email anfordern. Druckvorlage anfordern

  • Bilddaten mit 700 – 1000 dpi bei einem Maßstab von 1:10
  • Schriften und Grafiken bitte in Pfade umwandeln
  • abgespeichert als offene Illustratordatei
  • Datenübertragung über den Kilohertz Channel
Das Erreichen Ihrer Originalfarbtöne (HKS, RAL, PANTONE, PROOF) können wir nicht garantieren, Farbabweichungen sind möglich und können deshalb seitens der Skywalk GmbH & Co. KG nicht als Reklamation anerkannt werden. Beachten Sie auch, dass im Digitaldruck die Originalfarbtöne der X-GLOO Materialien nicht 100 %ig erreicht werden können (Wichtig z.B. bei der Wandfarbanpassung zum Dach). Beim Digitaldruck empfehlen wir einen Andruck auf dem Original Spinnakertuch im Format 1×1 m. Grafische Arbeiten werden gesondert und nach Aufwand in Rechnung gestellt. Bei einer digitalgedruckten Dachapplikation sind die schwarzen oder weißen Nähte auf der Outline bzw. dem Rand sichtbar. Nicht rechteckige oder runde Logos hinterlegen wir mit einem Dachfarben entspechendem Hintergrund. Auch hier gelten die obigen Farbhinweise. Aufgrund der Nähte können wir keine 100% Wasserdichtigkeit mehr garantieren. Diesbezügliche Reklamation sind ausgeschlossen.

Hinweise Siebdruck für das X-Gloo Zelt

was es zu beachten gilt.

Bitte legen Sie die Daten für Ihr X-Gloo Zelt in den Branding Templates (rechts: Ai Files zusammengefasst im PDF – Seiten entnehmen, einzeln abspeichern und im AI öffnen) für den Siebdruck an. Die Druckvorlagen finden Sie unter dem Abschnitt Dokumente weiter oben oder Sie können Sie per email anfordern. Druckvorlage anfordern

  • Grafiken als Vektordaten (*.eps, *.ai oder *.pdf Dateien)
  • Schriften in Vektoren/Kurven umgewandelt
  • Farbangaben in Pantone C definieren (Farbreferenz: Pantone Matching System solid coated).
  • Datenübertragung über den Kilohertz Channel
Das Erreichen Ihrer Originalfarbtöne (HKS, RAL, PANTONE, PROOF) können wir nicht garantieren, Farbabweichungen sind möglich und können deshalb seitens der Skywalk GmbH & Co. KG nicht als Reklamation anerkannt werden.

Hinweise Thermotransferdruck für das X-Gloo Zelt

was es zu beachten gilt.

Die Druckvorlagen vom X-Gloo Zelt finden Sie unter dem Abschnitt Dokumente weiter oben oder Sie können Sie per email anfordern. Druckvorlage anfordern

Wo liegen die Grenzen bei diesem Verfahren?

  • Temperaturbereich ohne Knicken (-15°C bis +45°C)
  • Kein Farbverlust oder Ablösen durch Knüllen oder Falten; Bewusstes Abziehen des Druckes ist möglich.
  • Kein B1 Zertifikat
  • Bei dunklen Materialien ist eventuell im Streiflicht ein anderer Glanzgrad durch das Abziehen der Übertragungsfolie sichtbar.
  • Der Druckplattenabdruck ist eventuell leicht als minimale Verzugsfalte sichtbar.
  • Ein minimaler Versatz beim Auscutten des Logos ist möglich (Farbrand).
  • Seit Juni 2013 wurden umfangreiche Tests im Außenbereich auf unterschiedlichsten Materialien getestet. Erfahrungen mit extremen Witterungsbedingungen bestehen nicht.

Das Erreichen Ihrer Originalfarbtöne (HKS, RAL, PANTONE, PROOF) können wir nicht garantieren, Farbabweichungen sind möglich und können deshalb seitens der Skywalk GmbH & Co. KG nicht als Reklamation anerkannt werden.

Hinweise und Empfehlungen für das X-Gloo Zelt

Behandlung, Lagerung, Wartung und Reparatur

Hinweise zur Behandlung

  • Offenes Feuer oder Hitzequellen sind vom X-Gloo Zelt fern zu halten.
  • Beim Betrieb in sandigem Gelände ist darauf zu achten, dass keine Sandkörner durch geöffnete Ventile in die Schläuche oder Pumpen eindringen.
  • Durch das Eindringen von scharfen Gegenständen (z.B. Messer, Werkzeug) in die Säulen kann das Zelt beschädigt werden. Undichtigkeit und Druckverlust sind die Folge. Auf entsprechend vorsichtige Handhabung ist zu achten.
  • Die Ventile sind sand- und schmutzfrei zu halten und ggf. zu reinigen, da es sonst zu Fehlfunktion und Undichtigkeit kommen kann.
  • Hohe Temperaturschwankungen (Tag und Nacht) oder Dauereinsätze können material- und konstruktionsbedingt zu Druckverlusten führen, sodass ggf. nachgepumpt werden muss.

Hinweise bei Druckverlust

  • ZUERST sollten alle Ventile FEST zugedreht werden!
  • Falls weiterhin Druckverlust besteht, sollte das Überdruckventil betätigt und ausgeblasen werden, sodass Schmutz ggf. entfernt wird.
  • Falls weiterhin Druckverlust besteht, ist die schnellste Lösung den Bladder auszubauen und zu tauschen, da eine Beschädigung des Bladders wahrscheinlich ist.Ist die Beschädigung von außen zu finden und die schadhafte Stelle kleiner als 1 cm, sollte mit dem  Hochleistungs-Reparatur-Klebeband (im Reparaturset) gearbeitet werden.
  • Muss die beschädigte Stelle gesucht werden, kann die Bladderoberfläche entweder im aufgeblasenen Zustand mit Seifenlauge eingesprüht werden, sodass auftretende Luftbläschen schnell sichtbar werden. Alternativ kann der Bladder mit etwas Wasser gefüllt werden, um anschließend im aufgeblasenen Zustand Tropfenbildung zu erkennen. Schließlich ist die Reparatur mit dem Hochleistungs-Reparatur-Klebeband (im Reparaturset) empfohlen.

Hinweise zur Lagerung

  • Punktueller Druck (z.B. Belastung mit dem Knie beim Zusammenfalten) ist zu vermeiden.
  • Das X-GLOO muss trocken und bei nicht mehr als 40° Celsius gelagert werden.
  • Das X-GLOO darf nicht feucht eingepackt bzw. gelagert werden, da sonst Stockflecken, Schimmelbefall und Abfärbungen die Folgen sein können.
  • Bei Temperaturen unter 0° Celsius kann starkes Knicken unter Druck zu Beschädigungen an Bauteilen führen. Speziell die Fenster sollten bei niedrigen Temperaturen sehr sorgfältig zusammengelegt werden.
  • Das X-GLOO darf niemals im Kfz bei direkter Sonneneinstrahlung aufbewahrt werden, da es unter großer Hitze zu irreversiblem Verkleben der Fensterelemente oder zu Schäden am Tuch kommen kann.

Wichtiger Hinweis für digital bedruckte Elemente! Digital bedruckte Elemente müssen trocken verpackt werden!
Sollten die Elemente im nassen Zustand verpackt werden, kann die Digitaldrucktinte vom Trägermaterial gerieben werden und der Druck dauerhaften Schaden nehmen! Wir übernehmen dafür keinerlei Haftung.

Hinweise zur Wartung, Reinigung und Reparatur

  • Wartung und Reparaturen sind nur vom Hersteller oder autorisierten Betrieben durchzuführen.
  • Das X-GLOO sollte je nach Einsatzhäufigkeit von Zeit zu Zeit auf Scheuerstellen und Beschädigungen kontrolliert und rechtzeitig repariert werden.
  • Um Beschichtungen nicht zu beschädigen, sollte das Textil mit warmem Wasser und ggf. mit einer weichen Bürste, besser aber mit einem Tuch und einer milden Lauge gereinigt werden.
  • Es dürfen keine Lösungsmittel, Waschmaschine oder Dampfstrahler eingesetzt werden.
  • Eine Nachimprägnierung ist nicht möglich.

Häufige Fragen, FAQ

Fragen, die wir immer wieder hören.

Auf welchem Untergrund kann ich ein X-Gloo Zelt aufstellen?

Ein X-Gloo Zelt kann praktisch auf allen Untergründen aufgestellt werden. Dies beinhaltet beispielsweise Rasen, asphaltierte oder betonierte Flächen, Schneeflächen, Sandstrände, steiniger Untergrund, Felsen, usw. Selbst in Schräglagen kann das X-Gloo Zelt dank den verschiedenen Befestigungs-und Verankerungsmöglichkeiten sicher positioniert werden.

Können widrige Wetterverhältnisse mein X-Gloo Auftritt beeinflussen?

Jedes X-Gloo Zelt ist wasserdicht und schützt Sie so vor dem Nasswerden. Bei starker Sonneneinstrahlung sind im X-Gloo Zelt gleich gut geschützt als wenn Sie eine Sonnencreme mit dem Schutzfaktor von 50 eingestrichen hätten. Und bei windigen Verhältnissen können Sie Ihr Zelt mit unterschiedlichen Ballasten oder Befestigungen so gut verankern, das Windstärken von bis zu 60kmh bewältigt werden können.

Verliert das X-Gloo Zelt bei längeren Standzeiten seine Form?

Bei angenehmen Wetterverhältnissen verliert Ihr X-Gloo Zelt seine ideale Form praktisch nie. Dies bedeutet, dass das Zelt praktisch keine Luft verliert. Sobald es sehr heiss oder kalt ist oder wird, kann es sein, dass nochmals mit der Pumpe Luft nachgefüllt werden muss, um wieder die ideale Form zu erhalten.

Kann ich mein X-Gloo Zelt waschen?

Ja, das X-Gloo Zelt können Sie waschen. Um Beschichtungen nicht zu beschädigen, sollte das Textil mit warmem Wasser und ggf. mit einer weichen Bürste, besser aber mit einem Tuch und einer milden Lauge gereinigt werden. Auf keinen Fall dürfen Lösungsmittel, Waschmaschine oder Dampfstrahler eingesetzt werden.

Kann ein X-Gloo Zelt repariert werden?

Falls ein X-Gloo Zelt beschädigt worden ist, kann es in den meisten Fällen repariert werden. Für kleine Schäden liegt ein Reparatur-Set bei und in allen anderen Fällen empfehlen wir Ihnen unsere Reparatur-Abteilung in Anspruch zu nehmen. Siehe Dienstleistungen Untertitel Service Center. Wir bitten Sie, falls der seltene Fall einer Beschädigung des X-Gloo Zeltes bei Ihnen aufgetreten ist, zu aller erst mit uns in Kontakt zu treten.

Wie schnell ist ein X-Gloo Zelt aufgestellt?

Die Dauer des Aufstellens variert je nach Grösse des Zeltes und der verwendeten Pumpe. Bei den kleineren Modellen, 4×4 oder 5×5, dauert es mit einer elektrischen Pumpe zwischen 5 bis 10 Minuten.  Bei den grösseren Modellen geht es im Verhältnis zur Grösse des Zeltes auch relativ schnell. So nimmt das Aufstellen des 8×8 X-Gloo Zeltes lediglich 35 Minuten in Anspruch. Wie ein X-Gloo Zelt aufgestellt wird,  können Sie  hier sehen. Oder Sie schauen sich die Kurzanleitung an.